Je nachdem, wo Sie sie verwenden, kann es zu geringfügigen Abweichungen im Namen dieser Schriftart kommt. Hier ist, worauf Sie achten sollten. Wie bei allem von Adobe Fonts können Sie diese Schriftarten zum Veröffentlichen verwenden: Schriftarten in der Adobe Fonts-Bibliothek enthalten Unterstützung für viele verschiedene Sprachen, OpenType-Funktionen und typografische Stile. Anton ist über eine Open-Source-Lizenz erhältlich. Es steht Ihnen frei, es wie jede andere Schriftart in der Adobe Fonts-Bibliothek mit Ihrem Adobe Fonts-Konto zu verwenden. Weitere Informationen zu anderen Nutzungen von Anton finden Sie unter Copyright- und Lizenzdetails für Anton Regular. Anton ist oft eine Überarbeitung vieler konventioneller Marketing Sans Serif Schriften. Die Buchstabenformulare wurden digitalisiert und dann für den Einsatz als Webfont umgestaltet, die Theken werden zufällig ein wenig geöffnet, zusammen mit den Stielen, die für die Verwendung als fettgedruckte Anzeigeschrift in modernen Internetbrowsern optimiert sind. Anton wurde im März 2013 von einem einzigen kühnen Stil zu einem geliebten Stil mit dem Namen Antonio erweitert.